ZAROK

Samstag, 20. Oktober 2018, 15-16 Uhr

Musik für kleine und große Ohren zum Mitsingen & Mittanzen

Zarok ist Kurdisch und heißt Kind. Gemeinsam mit Demet, Sevran, Evrim und Sinem reisen die Kinder durch das zauberhafte Mesopotamien, das Land zwischen den Flüssen.Wir tauchen nicht nur in das kühle Nass von Euphrat und Tigris, wir lernen auch eine andere musikalische Welt kennen. Lieder und Geschichten von gestern und heute begleiten uns auf dem Weg durch eine Gegend,in der die ersten Städte und die erste Schrift der Menschheit entstanden sind.

Und wusstet ihr, dass die Kinder dort gerne im Kreis tanzen. Ihr auch?

Demet Celik, Bilur (Hirtenflöte)
Seyran Akar, Percussion
Evrim Yilmaz, Gitarre und Gesang
Sinem Köcer, Saz

für Kinder ab 3 Jahren

 

Tags: